Die Taube

Bin heu­te auf­ge­stan­den kurz vor zehn
da hab ich ‘ne Tau­be am Fens­ter gesehn
Sie fliegt davor und hält sich fest
sagt wohl »Geh’ end­lich raus aus dem Nest…«

Wär’s Fens­ter noch offen gewe­sen
hätt ich’se wohl scheu­chen müs­sen
So flat­ter­te sie und schau­te mich an
Dann kam eine ande­re — weg war sie dann.

Weitere Gedichte:

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen