43. „Arktische Grüße“

Motiv #43 „Arktische Grüße“

Motiv #43 „Arktische Grüße“ Ein kurzer Fantasie-Trip zum Südpol, das tut nicht weh und ist coronakonform und klimaneutral. Man sollte auch genug Fantasie-Kleidung dabei haben, damit man nicht erfriert. Die eisigen Landschaften sind herrlich, blau schimmernde Eisschollen, dahinter das Polarmeer soweit das Auge reicht. Mein dicker knallgrauer Mantel samt Gepäckschlitten zog neugierige Blicke von Kaiserpinguinen auf sich. Mit etwas wirrer Federfrisur, so kenne ich das eigentlich nicht. Also kramte ich in meiner Tasche, um meine Kamera rauszuholen. Der Pinguin auf den ich aus sicherer Entfernung zielte, richtete sich auf, kam langsam auf mich zu, strich sich über die Frisur und starrte mit einer hochgezogenen Augenbraue in die Kamera. Verblüfft bewegte ich mich leicht zur Seite, um den Hintergrundausschnitt anzupassen. Ein Profimodel. Und schöne blaue Einsschollen. Hinter dem Großen kam ein kleinerer hervor und winkte intensiv. Die Frisur noch verwuschelter. Das scheint in der Familie zu liegen. Familie! Eine Familie. Genau. Der Vater strahlt in der Mitte die Ruhe aus, dahinter das Kind, freudig heraustretend, weil keine Gefahr droht. Jetzt noch ein wenig an der Schärfe drehen, schlurfende Schritte von rechts. Klick!

Weitere Mini-Brandmalerei-Bilder:

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen