Schnappschuss mit Hilfe von oben

Ich befand mich während des einsetzenden Gewitters auf dem Heimweg vom Petersberg, zu Fuß mit dem Fahrrad-Regencape und darunter das Handy im Anschlag, um gelegentlich zu Fotografieren und zu Filmen. Es regnete in Strömen. Der Domplatz glich einem spiegelnden See (abgesehen vom Pflaster) und so wollte ich das festhalten. Ich hockte mich hin, orientierte mein Smartphone so, dass die Reflexion zu sehen war und…. es wurde plötzlich hell! In der Mikrosekunde als ich den Auslöser drückte. Was für ein Glück! Da meinte wohl jemand im Himmel, ich sollte doch bei der Dunkelheit nicht ohne Blitz fotografieren…

Hier gibt es weitere Impressionen, die ein paar Minuten vorher entstanden sind:

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen